Eurasier vom Entenweiher
Eurasier vom Entenweiher

              Abschied C-Wurf

 

Montag, den 13. Juni 2016 machte Cayun als Erster den Anfang!

 

Er zieht nach Büren zu Heike und Ralf, außerdem wartet dort schon die 8-jährige Eurasierhündin Kayleigh und der 12-jährige Mix (Bernersennen-Border Collie) Bob auf ihn!

Cayun Geburtsgewicht: 400g Abgabegewicht: 6800g

Dienstag, den 14. Juni 2016 am Vormittag war es dann für Clu soweit, er zieht zu Nadine und Daniel in Eschweiler, wo bereits die Maine-Coon-Kater Dakota und Chily auf ihn warten!

Clu Geburtsgewicht: 440g Abgabegewicht: 6600g

Dienstagnachmittag bereitete sich Caya auf ihren Abschied vor. Sie zieht nach Mönchengladbach und lebt jetzt mit Marvin und Dagmar, so wie der alten Hauskatzendame (14 Jahre) Samy zusammen!

Caya Geburtsgewicht: 400g Abgabegewicht: 5400g

Freitag, den 17. Juni 2016 war es dann für Cosma soweit neue Wege zu gehen, denn sie zieht nach Rheinberg zu Bärbel und Wilfried, um dort das Leben auf den Kopf zu stellen!

Cosma Geburtsgewicht: 390g Abgabegewicht: 5100g

Am 18. Juni 2016 verließ uns Carlo als Letzter der Rüdenwelpen!

Aufgrund einer Nichtigkeit haben mir/uns Carlos Besitzer jeden weiteren Kontakt zu ihnen untersagt, ob in Wort oder Schrift.

Die Androhung, Rechtsmittel gegen mich einlegen zu wollen, wenn ich mich diesem Verbot widersetze, ist schon heftig. Hätte ich nicht so erwartet, leider!

 

 

CoCo Cha bleibt hier in Kempen bei Gisela und Mama Betty! Sie wird sich bestimmt stark ins Zeug legen, um sich gegen Betty zu behaupten, diese Tendenz hat sie, aber Betty wird sie schon davon überzeugen, wer die Erste Hündin hier ist und bleibt! Nämlich Mama Betty Bo!

CoCo Cha Geburtsgewicht: 400g Hierbleibgewicht: 6300g
Gisela mit Betty und CoCo! Jetzt sind wir wieder 3 Mädels, wie Peter früher gesagt hat, 3 Ziegen eben!!!

Herzlich Willkommen auf  meinen neuen

Seiten der

Zuchtstätte für

Eurasier

"vom

      Entenweiher"

 

 

 

Ich möchte versuchen auf diesen Seiten wieder all das aufzuschreiben, was wir über 17 Jahre mit der Hunderrasse "Eurasier" erlebt und gelebt haben! Freudige und traurige Ereignisse, das ganz normale Leben eben! Während ich dies schreibe, fällt mir auf, dass ich inzwischen mit der 4. Generation-Eurasier zusammen lebe. Unglaublich, aber wahr! Es ist einfach gut so wie es ist, ich möchte es gar nicht mehr anders haben!

Heute ist es für mich einfach unvorstellbar, ohne diese wunderbaren Hunde zu leben! Wir wissen schon gar nicht mehr, was wir früher ohne sie gemacht haben? So kann es gehen! Wenn ihr euch für uns interessieren solltet, dann blättert ganz in Ruhe durch die Seiten, viel Spaß dabei!

Übrigens: Es leben noch 2 Katzenkater hier mit uns zusammen - Ken und Leo! Jetzt bildet sich unser Rudel wieder aus einer Zweibeinerin und vier  Vierbeinern! Tagsüber sind es mittlerweile sogar fünf Vierbeiner!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) Gisela Bembennek