Eurasier vom Entenweiher
Eurasier vom Entenweiher

    C-Wurf vom Entenweiher

         Wurftag: 14.04.2016              

        Wurfstärke: 8 Welpen

        4 Rüden / 4 Hündinnen

Mutter: Betty Bo vom Eurasiertraum

Vater: Akos van de Stoethoeve

Dieses Knallerfoto vorab, drei Trabanten im Alter von 8 Wochen, Cosma vorne, CoCo mitte und Clu hinten!
Betty mit ihrer Kinderschar Anfang der 2. Woche

Auf diesem Foto wirkt Betty ja noch recht entspannt, doch dieser Wurf hatte es in sich, nicht von den Welpen her gesehen, sondern Betty machte unerwartete Probleme, wofür sie aber nicht konnte! Das ganze Dilemma fing mit einem Kaiserschnitt an, außer Carlo, er kam als Erstgeborener auf natürlichem Wege und das erst nach langer Prozedur. Die anderen wurden gegen 22.00 Uhr plus/minus 2 Min. geholt. Die beiden letzten Welpen konnten nur tot geholt werden, 1 Junge, 1 Mädchen. Es ist also ein Achterwurf mit 4 Jungs und 4 Mädchen.

Betty hatte im Anschluss ein Kaiserschnitttrauma, sie wollte nicht in die Wurfkiste zum säugen, ich weiß nicht mehr was ich mir habe einfallen lassen, damit sie liegen blieb? Ab dem 11. Tag war dann entgültig alles vorbei, jetzt hing alles an mir, auch weil Betty nicht konnte, da sie kurz darauf sehr krank wurde, da sie sich ein antibiotikaresistentes Bakterium in der Gebährmutter eingefangen hatte. Auch das noch, ab diesem Tag habe ich über 4 Wochen Tag und Nacht geackert, ich wollte die Welpen, sowie meine Betty nicht verlieren! Ich weiß jetzt nicht mehr wie ich das gemacht habe, aber Notsituationen setzen Kräfte frei, wie vor Jahren als ich im Nachtdienst noch so richtig gefordert wurde. Unbewusst habe ich wohl genauso gehandelt um das beste aus der Situation zu machen? Es gehört auch ein bisschen Glück dazu und ich hatte es, denn die Welpen entwickelten sich prima und meine Betty überstand noch so manche gesundheitliche Hürde und wurde wieder gesund. Jetzt ging es aufwärts, die letzten 4 Wochen waren die reinste Entschädigung für die ersten!

Im Nachhinein möchte ich behaupten, Betty hat wunderschöne Welpen auf die Welt gebracht, ich bin irre stolz auf sie!!!

Wurftreffen, die Welpen sind jetzt 6 Wochen!
Das letzte Gruppenfoto, CoCo nur halb!
Jetzt ist CoCo zwischen ihren Brüdern, Carlo und Cayun!
Carlo und Cosma in freudiger Erwartung! Ich finde dieses Foto gut gelungen.

Herzlich Willkommen auf  meinen neuen

Seiten der

Zuchtstätte für

Eurasier

"vom

      Entenweiher"

 

 

 

Ich möchte versuchen auf diesen Seiten wieder all das aufzuschreiben, was wir über 17 Jahre mit der Hunderrasse "Eurasier" erlebt und gelebt haben! Freudige und traurige Ereignisse, das ganz normale Leben eben! Während ich dies schreibe, fällt mir auf, dass ich inzwischen mit der 4. Generation-Eurasier zusammen lebe. Unglaublich, aber wahr! Es ist einfach gut so wie es ist, ich möchte es gar nicht mehr anders haben!

Heute ist es für mich einfach unvorstellbar, ohne diese wunderbaren Hunde zu leben! Wir wissen schon gar nicht mehr, was wir früher ohne sie gemacht haben? So kann es gehen! Wenn ihr euch für uns interessieren solltet, dann blättert ganz in Ruhe durch die Seiten, viel Spaß dabei!

Übrigens: Es leben noch 2 Katzenkater hier mit uns zusammen - Ken und Leo! Jetzt bildet sich unser Rudel wieder aus einer Zweibeinerin und vier  Vierbeinern! Tagsüber sind es mittlerweile sogar fünf Vierbeiner!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) Gisela Bembennek