Eurasier vom Entenweiher
Eurasier vom Entenweiher

                  Abschied der D`s

Jetzt sind alle Welpen ausgeflogen und der Wintergarten leer! Eine schöne, aber auch anstrengende Zeit ist nun zu Ende! Aber ich bin sehr froh darüber dass alles so gut geklappt hat!

Betty hat auch in ihrem 2. Wurf wieder ganz besondere Welpen auf die Welt gebracht, ganz großartig von ihr!

(Eigenlob stinkt vielleicht, aber es ist wirklich so)

 

Am Sonntagvormittag machte Daz den Anfang!

Daz zieht zu Lisa und Marc und lebt jetzt in Holland, wo bereits der isländische Schäferhund Shiro auf ihn wartet...

Am Sonntagmittag machte sich Dina bereit zum Auszug!

Dina macht jetzt das Leben unsicher bei Helen und Daniel und wohnt jetzt in Neuss!

Am Montagvormittag (26.06.17) hieß es für Daya-Nala dann, auf große Reise zu gehen!

Daya-Nala lebt jetzt weit weg von uns bei der jungen Mareike, deren Eltern und der 8 Jahre alten Katze Trixie zusammen, nämlich in Thüringen!

Am Montagnachmittag war es für Dana dann soweit!

Für Ina und Marcel war die Freude riesig groß, für Dana anfänglich weniger...Sie lebt jetzt mit den Beiden, die schon Eurasiererfahrung haben, in Bochum

Dienstag, so um die Mittagszeit, war dann Dave an der Reihe!

Dave stellt jetzt in Gelsenkirchen alles auf den Kopf bei Siggi, Stefanie und Töchterchen Emmely!

Am Mittwoch, späten Vormittag, wurde Dolly in ihre neue Familie geholt!

Dolly hat ebenfalls in Gelsenkirchen ihren neuen Wirkungskreis gefunden bei Richard, Martha und der 14-jährigen Katrin, außerdem nicht zu vergessen Sohn Kevin!

Als Letzter war dann Dan an der Reihe, Donnerstagmittag, er wird dann wohl bald Luxemburger sein...

Dan wurde von 3 starken Männern abgeholt und die Freude war riesig, wie man sieht. Das "kleine rote Teufelchen" zieht nach Luxemburg zu Marc, Pierre und Isabelle!

Auch Debbie war heute noch an der Reihe, Peter hat sie zum 1.Mal mitgenommen!

Debbie bleibt mir ja erhalten, denn ich bin ihre "Tagesmutter"!

Frauenpower, unser vier Mädelsquartett!!!

Herzlich Willkommen auf  meinen neuen

Seiten der

Zuchtstätte für

Eurasier

"vom

      Entenweiher"

 

 

 

Ich möchte versuchen auf diesen Seiten wieder all das aufzuschreiben, was wir über 17 Jahre mit der Hunderrasse "Eurasier" erlebt und gelebt haben! Freudige und traurige Ereignisse, das ganz normale Leben eben! Während ich dies schreibe, fällt mir auf, dass ich inzwischen mit der 4. Generation-Eurasier zusammen lebe. Unglaublich, aber wahr! Es ist einfach gut so wie es ist, ich möchte es gar nicht mehr anders haben!

Heute ist es für mich einfach unvorstellbar, ohne diese wunderbaren Hunde zu leben! Wir wissen schon gar nicht mehr, was wir früher ohne sie gemacht haben? So kann es gehen! Wenn ihr euch für uns interessieren solltet, dann blättert ganz in Ruhe durch die Seiten, viel Spaß dabei!

Übrigens: Es leben noch 2 Katzenkater hier mit uns zusammen - Ken und Leo! Jetzt bildet sich unser Rudel wieder aus einer Zweibeinerin und vier  Vierbeinern! Tagsüber sind es mittlerweile sogar fünf Vierbeiner!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) Gisela Bembennek